Menü Logo medONLINE.at

Der interessante Fall

Ein 86-jähriger Patient leidet seit vier Monaten unter Fieber, massivem Nachtschweiß, Gewichtsverlust und einer Hautveränderung: Hängen diese Symptome zusammen? 

Abbildung 2: Histopathologischer Befund der Haut: a) Regelrechte Epidermis; b–d) Darunter die Dermis und auch die bindegewebigen Septen der Subcutis diffus durchsetzt mit einem granulomatösen Infiltrat (ohne Nekrose), zahlreichen mehrkernigen Makrophagen mit einem schaumigen Zytoplasma. Zusätzlich knotige lymphoplasmazelluläre Infiltrate von morphologisch regelrechten Zellen. Beigemengt auch neutrophile Granulozyten. Die Ziehl-Neelsen-Färbung war negativ.

Abbildung 2: Histopathologischer Befund der Haut: a) Regelrechte Epidermis; b–d) Darunter die Dermis und auch die bindegewebigen Septen der Subcutis diffus durchsetzt mit einem granulomatösen Infiltrat (ohne Nekrose), zahlreichen mehrkernigen Makrophagen mit einem schaumigen Zytoplasma. Zusätzlich knotige lymphoplasmazelluläre Infiltrate von morphologisch regelrechten Zellen. Beigemengt auch neutrophile Granulozyten. Die Ziehl-Neelsen-Färbung war negativ.

Ein 86-jähriger Patient war wegen seit vier Monaten bestehenden Fiebers, massivem Nachtschweiß und Gewichtsverlust von 6kg an unsere Ambulanz zugewiesen worden. Der Patient berichtete, dass eine empirische antimikrobielle Therapie, eingeleitet von der Hausärztin, mit Amoxicillin/Clavulansäure zu keiner Besserung der Beschwerden geführt hatte. Anamnestisch zu erheben war eine Lungentuberkulose mit Lobektomie 1930, eine 2/3-Gastrektomie aufgrund eines Ulcus, St.p. Cholecystektomie, St.p. Nierensteine, St.p. TURB (Trans-Urethral Resection of the Bladder) wegen Blasenpapillomen, St.p. TURP (Trans-Urethral Resection of the Prostate) wegen benigner Prostatahyperplasie sowie ein Insult fünf Jahre zuvor. Der Patient verneinte Husten und nahm keine Dauermedikamente.

Um den vollständigen Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.