Menü Logo medONLINE.at

Warnung vor Miracle Mineral Supplement „MMS“

Miracle Mineral Supplement (MMS)-Produkte sind zulassungspflichtig und gesundheitlich bedenklich.

Situation auf EU Ebene und in Österreich:

Mehrere europäische Arzneimittelbehörden warnen derzeit vor Anwendung der „Miracle Mineral Supplement“-Produkte „MMS“ und „MMS2“, da der begründete Verdacht besteht, dass diese bei bestimmungsgemäßem Gebrauch schädliche Wirkungen verursachen, die über ein vertretbares Maß hinausgehen. Die österreichische Arzneimittelbehörde, das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen/AGES Medizinmarktaufsicht hat die beiden Produkte MMS und MMS2 als sogenannte Präsentationsarzneimittel eingestuft, da der Hersteller eindeutige, aber unbelegte Heilversprechen macht und eine arzneiliche Zweckbestimmungen angibt. Die AGES sieht diese Produkte insbesondere deswegen als zulassungspflichtige Arzneimittel an, da MMS unter anderem über das Internet intensiv zur Heilung von Krebs, Malaria, chronischen Infektionen und weiteren schwerwiegenden Krankheiten beworben wird.

Um den vollständigen Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.