Menü Logo medONLINE.at

Sicherheitsinformation zur Anwendung von Isotretinoin

Isotretinoin ist in der Schwangerschaft absolut kontraindiziert und darf Frauen im gebärfähigen Alter ausschließlich bei Erfüllung aller Bedingungen eines Schwangerschaftsverhütungsprogramms verordnet bzw. abgegeben werden.

Isotretinoin ist ein hochwirksames Vitamin A – Analogon, das seit den frühen 80er Jahren zur Behandlung schwerer, therapieresistenter Formen von Akne eingesetzt wird. Bei Einnahme von Isotretinoin während der Schwangerschaft ist das Risiko des Auftretens schwerer kongenitaler Missbildungen oder eines Spontanaborts vergleichbar mit jenem nach einer Thalidomidexposition.

Isotretinoin ist daher in der Schwangerschaft absolut kontraindiziert und darf Frauen im gebärfähigen Alter ausschließlich bei Erfüllung aller Bedingungen eines Schwangerschaftsverhütungsprogramms verordnet bzw. abgegeben werden.

Um den vollständigen Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.