Menü Logo medONLINE.at

Bärlauch – Wildgemüse mit Mehrwert

KRAUTERGARTEN – Barlauchkaut (Allii ursini herba) erfreut sich derzeit in der Kuche groser Beliebtheit. Doch das Kraut schmeckt nicht nur gut, es hat auch in der Apotheke seine Berechtigung. 

Links: Bärlauch in Vollblüte. Rechts: Waldstück mit Bärlauch.

Links: Bärlauch in Vollblüte. Rechts: Waldstück mit Bärlauch.

Endlich ist der Frühling ausgebrochen! Einem Urinstinkt folgend streunen wir jetzt durch die Wälder, zartes, aromatisches Grün zu ernten, um die Winterküche hinter uns zu lassen. Gleichzeitig überschlägt sich die Presse mit Artikeln über die Gefährlichkeit dieser Selbstversorgung, an der die Wirtschaft nichts verdient. Fehler passieren nur aufgrund mangelnder Kenntnis, und es liegt an uns, das Wissen über wertvolle Nahrungs- und Heilmittel weiterzugeben. Deshalb ist es mir heute ein Bedürfnis, den Bärlauch wissenschaftlich zu beleuchten.

Um den vollständigen Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.