Menü Logo medONLINE.at

Alle Jahre wieder … Infekte, Infekte

cartoon_nasenspray

Unser Immunsystem arbeitet rund um die Uhr und das ein Leben lang. Erst wenn die normale Abwehr versagt, klagen wir über Infektionen. 

Grippale Infekte werden durch eine Vielzahl verschiedener Viren ausgelöst. Häufig anzutreffen sind Adeno-, Rhino-, Parainfluenza-, Coxsackieoder RS-Viren, die durch Tröpfcheninfektion verbreitet werden. Sie können durch eines der typischen Symptome, nämlich Niesen, bis zu zwölf Meter weit transportiert werden und erreichen beim Husten eine Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h. Gegen die Ursachen dieser und anderer Symptome wie Hals- und Kopfschmerzen, Heiserkeit und Fieber arbeitet unser Immunsystem auf Hochtouren und sollte dabei entsprechend unterstützt werden.

1 Kundenwunsch

Zwei Mütter schieben ihre Kinderwägen vor sich her und sehen sich ein bisschen in der Offizin um – ein typisches Bild morgens in der Apotheke. Eine der beiden hat einen konkreten Wunsch und ordert Kopfschmerztabletten: „Ich glaube, die nächste Erkältung ist schon wieder im Anmarsch, deshalb brauche ich dieses Medikament. Seit meine größere Tochter im Kindergarten ist, sind wir alle viel häufiger krank!“

Um den vollständigen Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.