Menü Logo medONLINE.at

Nahrungsergänzungsmittel: Mikronährstoffe als orthomolekulare Antihistaminika

Ragweed-PollenEvidenzbasierte Prophylaxe & Therapie mit Mikronährstoffen

Eine Allergie ist eine Abwehrreaktion des Immunsystems auf ein Allergen, welches bei Gesunden keine Reaktion auslöst. Beim Allergiker führt es jedoch zur Freisetzung von Histamin und damit zu Problemen, wie Rinnen der Nase oder Rötungen der Haut. Die häufigsten allergischen Erkrankungen, die zum allergischen Formenkreis zählen, sind die allergische Rhinitis, allergisches Asthma und Neurodermitis. Einige Mikronährstoffe wirken den pharmakologischen Wirkungen des Histamins entgegen und können deshalb als milde Antihistaminika bezeichnet werden. Sie sind in der Lage, allergische Symptome zu reduzieren.1 Die vorliegenden Arbeiten beschäftigen sich vorwiegend mit der Wirkung von Vitamin C, schwefelhaltigen Aminosäuren und Omega- 3-Fettsäuren sowie dem Extrakt aus Astragalus membranaceus und zeigen dass, …

… 2 g Vitamin C die Histaminspiegel im Blut bei 40 Prozent der gesunden erwachsenen Probanden signifikant senken.

Die Reduktion des Histamins wurde in vorliegender Arbeit in Beziehung zur Leukozytenchemotaxis gestellt und damit die immunologische Antwort gemessen. Weiters stabilisiert Vitamin C die Mastzellen, wodurch die Schwelle für das Austreten des Entzündungsmediators Histamin erhöht wird. Interessant erscheint, dass Vitamin-C-Spiegel während Phasen von Stress sinken, und zwar unabhängig davon, ob dieser durch chemische, physikalische oder immunologische Faktoren ausgelöst wurde. An Ratten wurde festgestellt, dass infolge von Stress vermehrt Vitamin C in der Leber synthetisiert wird und sich die Vitamin- C-Werte im Plasma und Harn erhöhen. Dieser Vorgang kann als natürlicher Abwehrmechanismus betrachtet werden, der zur Detoxifikation von Histamin führt, aber beim Menschen als solcher aber nicht möglich ist.2,6

Um den vollständigen Inhalt zu sehen, müssen Sie sich einloggen oder sich auf medONLINE.at registrieren.

Jetzt einloggen

Passwort vergessen

Jetzt kostenlos registrieren

Mit einer Anmeldung bei medONLINE.at haben Sie Zugriff auf: DFP-Kurse, Arzneimittelinfos, Produktfortbildungen und mehr.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie Ihren kostenlosen medONLINE.at Account.