Home / Urologie / Hoher Hoden: Therapie sollte früh erfolgen

Hoher Hoden: Therapie sollte früh erfolgen

Die Therapie des angeborenen Hodenhochstandes sollte idealerweise bis zum zwölften, allerspätestens bis zum 18. Lebensmonat des Kindes abgeschlossen sein. (CliniCum urologie 1-2/17)

Foto: StockPlanets/iStock

LOGIN