Home / Innere Medizin / Hämatologie und internistische Onkologie / ESMO-Kongress: Umdenken beim Lungenkarzinom

ESMO-Kongress: Umdenken beim Lungenkarzinom

Zu den Highlights beim nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom (NSCLC) zählt Pembrolizumab, das bei hoher PD-L1-Expression und somit 30 Prozent der Patienten in der Erstlinie klar überlegen war. In der Zweitlinie punktet Atezolizumab, und zwar bei allen Tumoren, auch den PD-L1-negativen. Aktuelle Daten von Europas größtem Onkologen-Kongress. (CliniCum 11/16)

Foto: paulrommer/iStock/Thinkstock

LOGIN