Home / Innere Medizin / Resistenzen haben viele Väter

Resistenzen haben viele Väter

Foto: BilderBox

THEMA DER WOCHE – In Österreich liegt die Antibiotikaresistenzrate vergleichsweise niedrig. Problematisch sind die gramnegativen Erreger. Eine Ursache für die Ausbreitung von Resistenzen ist die Prophylaxe bei chirurgischen Eingriffen. (Medical Tribune 48/2016)

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN