Home / Neurologie / ADHS – noch normal?

ADHS – noch normal?

Eine umfassende Diagnostik kann falschpositive ADHS-Diagnosen vermeiden. Medikamente braucht es nur bei schweren Fällen.

Foto: Upyanose/iStock

LOGIN