Home / Innere Medizin / Kardiologie / ICD-Schocks sind prognostisch ungünstig

ICD-Schocks sind prognostisch ungünstig

cartoon_band.320

KONGRESS – Ventrikuläre Tachykardien sind häufige Komplikationen nach Myokardinfarkten. Katheter-Ablation bewährt sich in einem hohen Prozentsatz der Fälle, und Schockabgaben können reduziert werden.

LOGIN