Home / Politik / EMA gewährt Einblick in klinische Studien

EMA gewährt Einblick in klinische Studien

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat nach etlichen Medikamentenskandalen beschlossen, ab 1. Jänner 2015 klinische Studien zu veröffentlichen.

Nach umfangreichen Konsultationen von Patienten, Experten aus Gesundheitswesen, Wissenschaft, Industrie und europäischen Unternehmen hat der EMA-Vorstand am 2. Oktober einstimmig eine neue Offenlegungs-Politik beschlossen, die mit Beginn des kommenden Jahres in Kraft treten wird. Diese betrifft Studien für alle zur Zulassung eingereichten Arzneimittel. Untersuchungen für eine breitere Anwendung bereits zugelassener Mittel sollen ab dem 1. Juli 2015 veröffentlicht werden.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN