Home / Politik / Ernährungsmedizin für Frauen leistbar machen
Anita Groß

Weltfrauentag und „Tag der Diaetolog:innen“

Ernährungsmedizin für Frauen leistbar machen

Ernährungsberater trifft einen Patienten im Büro

Heuer fällt der „Tag der Diaetolog:innen 2023“ mit dem Internationalen Frauentag am 8. März zusammen. Das nimmt der Verband der Diaetologen Österreichs zum Anlass, ernährungsmedizinische Beratung als Kassenleistung zu fordern.

Studien aus der Gendermedizin zeigten deutlich, dass Frauen in der Gesundheitsversorgung und Therapie von Krankheiten andere Bedürfnisse haben als Männer. Das betont der Verband der Diaetologen Österreichs zum Weltfrauentag und „Tag der Diaetolog:innen“ (= 2. Mittwoch im März) in einer Aussendung.

Im Verband hat sich ein neuer Arbeitskreis „Frauengesundheit“ konstituiert. Dieser möchte die Aufmerksamkeit von Frauen, Berufskolleg:innen und medizinischen Berufsgruppen verstärkt auf die spezifischen Ernährungsbedürfnisse von Frauen lenken und die Bedeutung von ernährungstherapeutischer Begleitung bei Erkrankungen ins Bewusstsein rücken.

LOGIN