Home / Medizin / 4-Jahres-Daten bestätigen adjuvante Abemaciclib-Therapie

Früher Brustkrebs

4-Jahres-Daten bestätigen adjuvante Abemaciclib-Therapie

Mädchen mit Brustpathologie. 3D-Körper von Frauen. Drehen und Nahaufnahme der weiblichen menschlichen Struktur. HUD.

Die neuesten Daten der monarchE-Studie zeigen einen Vorteil durch Abemaciclib bezüglich des IDFS und DRFS bei Patient:innen mit frühem Brustkrebs.

In der monarchE-Studie wurde für die Hinzunahme von Abemaciclib zur adjuvanten Behandlung mit einer endokrinen Therapie ein signifikanter Vorteil des IDFS (invasiv disease free survival) und des DRFS (Fernrezidivfreien Überlebens) bei Patientinnen mit H+, HER2-, N+ frühem Brustkrebs beobachtet. Beim SABCS wurde nun eine vorgeplante Zwischenanalyse zum OS mit einer medianen Nachbeobachtungszeit von 42 Monaten präsentiert.

In die monarchE-Studie wurden insgesamt 5.637 Patientinnen eingeschlossen. Eine vorangegangene (neo)adjuvante Chemotherapie war mit einem maximalen Intervall von 16 Monaten zwischen Operation und Studieneinschluss erlaubt. Die Dauer der Abemaciclib-Gabe innerhalb der Studie betrug zwei Jahre.

LOGIN