Home / Medizin / Innere Medizin / Hämatologie und internistische Onkologie / Krebs bleibt Krebs, da helfen keine Kügelchen
Komplementärmedizin

Krebs bleibt Krebs, da helfen keine Kügelchen

Winziger Mann und Frau, die Pflanzen im abstrakten Kopf gießen

Warum probieren Tumorpatienten immer wieder zweifelhafte Behandlungsmethoden aus und gefährden damit den Erfolg der Krebstherapie? Helfen kann dagegen offenbar nur eines: unermüdlich die verschiedenen Verfahren erklären und mit dem Patienten über Sinn und Unsinn von Komplementär- und Alternativmedizin reden.

LOGIN