Home / Medizin / Wirkstoffe gegen Alopecia areata in der Pädiatrie
European Academy of Dermatology and Venereology (EADV)

Wirkstoffe gegen Alopecia areata in der Pädiatrie

Kinderhand, die verlorenes Haar ergreift, lokalisiert auf weißem Hintergrund.

Kinder sind überproportional oft von kreisrundem Haarausfall (Alopecia areata) betroffen. Bisher stehen für die Behandlung schwer betroffener pädiatrischer Patienten nur wenige sichere und wirksame Therapieoptionen zur Verfügung. Forscher haben nun einen eventuellen Nutzen von JAK-Inhibitoren bei Kindern in dieser Indikation entdeckt, die in Mailand vorgestellt wurden.

LOGIN