Home / Medizin / Ergebnisse für Nivolumab plus Ipilimumab beim Nierenzellkarzinom

ESMO 2022

Ergebnisse für Nivolumab plus Ipilimumab beim Nierenzellkarzinom

Querschnitt der menschlichen Niere. 3D-Darstellung

Die Phase-III-Studie CheckMate 914 untersuchte placebokontrolliert, ob die adjuvante Gabe von Nivolumab plus Ipilimumab oder die Nivolumab-Monotherapie bei Patienten mit reseziertem Nierenzellkarzinom im Stadium II/III und hohem Rezidivrisiko das krankheitsfreie Überleben (RFS) verlängern kann.

Beim ESMO wurden die Ergebnisse für den Vergleich von Nivolumab plus Ipilimumab versus Placebo präsentiert. Insgesamt 816 Patienten erhielten nach radikaler oder partieller Nephrektomie 240mg Nivolumab (q2w) plus 1mg/kg Ipilimumab (q6w) oder Placebo (q2w und q6w).

Ergebnisse

LOGIN