Home / Medizin / Welche Rolle spielt die Lunge bei der Sklerodermie-Pathogenese?

EULAR 2022

Welche Rolle spielt die Lunge bei der Sklerodermie-Pathogenese?

Kopenhagen, Dänemark, Nyhavn, Skandinavien, Europa

Schädigungen der Lunge sind gefürchtete Komplikationen im Verlauf der systemischen Sklerose. Doch es mehrt sich die Evidenz, dass die Lunge nicht nur Zielorgan dieser Erkrankung ist, sondern in hohem Maße an der Pathogenese beteiligt ist.

LOGIN