Home / Praxisführung / Warum Ordinationen sichtbar sein müssen

Die praktische Frage

Warum Ordinationen sichtbar sein müssen

Online-Arztkonsultation Werbung Flachbanner

Für die Ärzteschaft zählt es heute zum Alltag, über eine professionelle Ordinations-Homepage und andere Werkzeuge der Außendarstellung zu verfügen. Gefühlt 80 Prozent meiner niedergelassenen Klienten haben heute eine professionelle Homepage: Online-Terminvereinbarungen und Rezeptverschreibungen repräsentieren mittlerweile den Standard.

Bekanntermaßen unterliegt die Ärzteschaft gewissen werblichen Selbstbeschränkungen. Werbung darf nicht vergleichend, reißerisch oder irreführend daherkommen.

LOGIN