Home / Praxisalltag / Die Quadratur des Kreises

Medizin und ich

Die Quadratur des Kreises

Nachbildung eines Kompasses, der ein Quadrat zeichnet, das auf mehrere Konzepte anwendbar ist

Als ich heute um 12.05 Uhr von der Ordi heimkam, war der Briefkasten in unserem Haus leer. Als ich heute um 12.55 Uhr wieder zurück in die Ordi ging, lag in selbigem Briefkasten ein gelber Zettel. Dieser informierte mich, dass man mich leider nicht zuhause angetroffen hätte und ich nun den hinterlegten RSB-Brief irgendwann in irgendwo abholen könnte. Also, ich war fünfzig Minuten daheim. Der Göttergatte auch. Die Klingel funktioniert. Es gab keinen Stromausfall, also muss sie auch in diesen fünfzig Minuten funktioniert haben. Wir sind mit einem guten Gehör ausgestattet. Und sollten wir diesen schrill quietschenden Klingelton wirklich jemals überhören, kann man das durchs Scheppern der Klingel aufgescheuchte und hysterisch durch die Bude schießende Katertier kaum übersehen. Aber nichts davon war zu merken gewesen. Es war ein ruhiger Mittag.

Da sich das Spielchen mit dem gelben Zettel jetzt schon zum dritten Mal wiederholt und ich auch in der Ordi während der Öffnungszeiten solche Zettel in den Postkasten gelegt bekomme, denke ich, es ist an der Zeit, mal zuerst höflich nachzufragen und sich danach gegebenenfalls zu beschweren.

LOGIN