Schilddrüsenkarzinom

Eine Erweiterung der Indikation empfiehlt der CHMP der EMA für den Kinasehemmer Cabozantinib als Monotherapie für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem differenziertem Schilddrüsenkarzinom (DTC), die refraktär gegenüber radioaktivem Jod sind oder für eine solche Behandlung nicht infrage kommen und bei denen während oder nach einer vorherigen systemischen Therapie eine Progression aufgetreten ist.

Studiendesign

In der zulassungsrelevanten, multizentrischen, randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten Phase-III-Studie COSMIC-311 werden rund 300 geplante Patienten mit Radiojod-refraktärem differenziertem Schilddrüsenkrebs und einem ECOG-Performance-Status 0-1 2:1 randomisiert und erhalten entweder Cabozantinib (60mg einmal täglich) oder Placebo. Der primäre Endpunkt war u.a. das PFS.

LOGIN