Home / Medizin / Innere Medizin / Hämatologie und internistische Onkologie / Scharf gemachte T-Lymphozyten: CAR-T-Zell-Therapie
Meilensteine der Arzneimittelentwicklung

Scharf gemachte T-Lymphozyten: CAR-T-Zell-Therapie

mikroskop mit laborglaswaren, forschungs- und entwicklungskonzept des wissenschaftslabors

Die CAR-T-Zell-Therapie hat die Behandlung von akuter lymphatischer Leukämie (ALL) sowie von diffusem großzelligem B-Zell-Lymphom (DLBCL) revolutioniert.

Emily Whitehead war fünf Jahre alt, als bei ihr akute lymphatische Leukämie diagnostiziert wurde. Nachdem die herkömmliche Therapie zweimal versagt hatte, gaben die behandelnden Ärzte dem Mädchen nur noch wenige Wochen und empfahlen lediglich palliative Maßnahmen. Als die verzweifelten Eltern von einer neuen experimentellen Behandlungsmethode hörten, griffen sie nach diesem Strohhalm und brachten ihre Tochter in der gerade startenden Phase-I-Studie unter.

LOGIN