Home / Medizin / Neurologie / Wie sich Tibialis- und Medianus-Nerv aus der Kompression befreien lassen

Ameisenlaufen an Fuß und Hand

Wie sich Tibialis- und Medianus-Nerv aus der Kompression befreien lassen

Nahaufnahme einer nicht erkennbaren Geschäftsfrau, die sich bei der Arbeit in einem Büro in der Hand unwohl fühlt discomfort

Der Tarsaltunnel beherbergt den Nervus tibialis. Er liegt zwischen dem Retinaculum flexorum und dem Talus. Korrekterweise wird das Tarsaltunnelsyndrom daher als posteriore tibiale Neuralgie bezeichnet, erklärte Dr. Thorsten Lücke vom Franziskus Krankenhaus in Linz am Rhein. Für die Einengung sind häufig Fehlstellungen verantwortlich, z.B. ein Knick-Senkfuß oder arthrotische Sprunggelenkdeformitäten, beschrieb der Referent. Auch Veränderungen im Zuge eines Diabetes, Krampfadern, Narben, Arthritiden oder Ödeme sowie Schwellungen nach Distorsionen begünstigen die Kompression.

LOGIN