Home / Medizin / Innere Medizin / Kardiologie / Beschwerden kurz nach einem Herzinfarkt besonders ernst nehmen

Riss-kante Folgen

Beschwerden kurz nach einem Herzinfarkt besonders ernst nehmen

3D-Darstellung der Anatomie des menschlichen Herzens

Dank zeitiger Reperfusion sind mechanische Infarktkomplikationen wie Aneurysmen und Papillarmuskelabrisse zwar nicht mehr so häufig wie früher. Die Mortalität nach solchen Ereignissen aber ist gleich geblieben. Wer rechtzeitig Verdacht schöpft, kann Leben retten.

Zu den gefährlichsten Komplikationen des Myokardinfarkts zählt die Ruptur der freien Ventrikelwand, die sich üblicherweise in der ersten Woche nach dem ischämischen Akutereignis ereignet. Je nach Ausmaß reichen die Symptome von Thoraxschmerz, Unruhe, Husten und Erbrechen bis zum kardiogenen Schock und Herzstillstand. Bei der Untersuchung fallen Halsvenenstauung, leise Herztöne oder ein Pulsus paradoxus auf.

LOGIN