Home / Innere Medizin / Pneumologie / European Lung Cancer Congress (ELCC) 2021

Neue Perspektiven

European Lung Cancer Congress (ELCC) 2021

Krebsanatomie im menschlichen Körper als 3D-Render.

Warum Hirnmetastasen nicht alle gleich zu bewerten sind, welche Vorteile sogenannte bi-spezifische Antikörper in der Therapie des EGFR-mutierten NSCLC bieten, ob KRASG12C-Inhibitoren eher in Erst- oder Zweilinie eingesetzt werden und wie erworbene Resistenzen gegen Immuncheckpoint-Inhibitoren getriggert werden – das waren unter anderem die Themen im Rahmen des virtuellen ELCC.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN