Home / Medizin / Neurologie / MRT sorgt für besseren Durchblick bei MS

Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN)

MRT sorgt für besseren Durchblick bei MS

Neue MRT-Marker bringen die Diagnostik der Multiplen Sklerose (MS) voran. Vor allem beim Monitoring inflammatorischer und neurodegenerativer Prozesse gibt es Fortschritte. Doch nicht alles ist reif für die Routine.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN