Home / Medizin / Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin / „Wir müssen die Schwelle für die Behandlung senken!“

Im Gespräch

„Wir müssen die Schwelle für die Behandlung senken!“

Im Gespräch mit CliniCum neuropsy mahnt Univ.-Prof. Dr. Michael Musalek zur Entstigmatisierung von Suchterkrankungen. Gerade bei der Alkoholkrankheit beträgt die Erfolgschance bei frühem Behandlungsbeginn bis zu 80 Prozent.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN