Home / Medizin / Innere Medizin / Spätfolgen von Asbest

Folgen des Faserangriffs erkennen

Spätfolgen von Asbest

Nahaufnahme von verkalkten Pleuraasbestplaques auf dem Röntgenbild der Brust

Asbest schädigt das Lungengewebe und führt zur Fibrose. Die Folgen reichen von Atembeschwerden bis zur Herzinsuffizienz.

Der Einsatz von Asbest ist schon seit fast 30 Jahren verboten. Dennoch müssen Sie weiterhin mit brisanten Folgeerkrankungen rechnen – von der Lungenfibrose bis zum hochmalignen Tumor. Eine aktuelle Leitlinie liefert Hinweise, wann Sie Verdacht schöpfen sollten, und zeigt auf, wie die weitere Abklärung am besten gelingt.

LOGIN