Neuzulassungen und CHMP-Empfehlungen

Dezember 2020 und Januar 2021

Hintergrundinformationen zu Medikamenten und deutschen Packungsbeilagen

Im Dezember 2020 und im Januar 2021 gab es fünf Neuzulassungen und sieben CHMP-Empfehlungen. Im Folgenden ein Überblick.

Drei Neuzulassungen beim HER2-positiven Mammakarzinom

Trastuzumab-Pertuzumab

Die Europäische Kommission erteilt dem Trastuzumab-Pertuzumab-Kombinationspräparat (Phesgo®) die Zulassung. Die beiden Anti-HER2-Antikörper werden in einer Fixdosis gemeinsam mit Hyaluronidase subkutan injiziert. Die Kombinationstherapie wurde sowohl für frühen HER2-positiven Brustkrebs als auch im metastasierten Setting zugelassen.

LOGIN