Home / Medizin / Allgemeinmedizin / Der Typ-2-Diabetes von Teenagern ist anders als der von Erwachsenen

Jugendliche verlieren schneller Betazellfunktion

Der Typ-2-Diabetes von Teenagern ist anders als der von Erwachsenen

Langerhans-Inseln enthalten zu 65–80 % Betazellen.

Bei jungen Menschen mit Prädiabetes oder frühem Typ-2-Diabetes versiegt die Insulinproduktion rascher als bei Erwachsenen im gleichen Krankheitsstadium. Zudem scheint es schwieriger zu sein, den Funktionsverlust durch die Therapie aufzuhalten.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN