Home / Allgemeinmedizin / Ich glaub nicht an den Weihnachtsmann

Medizin und ich von A bis Z

Ich glaub nicht an den Weihnachtsmann

Weihnachten rückt mit Riesenschritten näher. Dank des Lockdowns rennen wir heuer noch nicht seit Wochen mit „Last Christmas“ als Kaufhaus-Ohrwurm herum, aber das Fest soll natürlich trotzdem stattfinden. Also sind wir ab Anfang Dezember aufgerufen, zu den Corona-Massentests zu gehen.

Denn die Teilnahme daran ermöglicht uns, zu Weihnachten unsere Lieben zu sehen. Teilnehmen daran ist verantwortungsvolles Handeln. Ich habe sogar schon einen Politiker sagen hören, dass man bei Nichtteilnahme mit seinem Gewissen vereinbaren können muss, dass deshalb Menschen sterben. Wow! So funktioniert vertrauensbildende Kommunikation mit der Bevölkerung. Persönlich würde ich ja sagen, dass, wer Großtante Eusebia am Weihnachtstag im Heim besuchen will, frühestens am 23. einen Test machen sollte und sich zusätzlich die Woche vor Weihnachten tunlichst daheim isolieren. Aber was versteh ich schon davon.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN