Home / Medizin / Innere Medizin / Rheumatologie / Prognosefaktoren bei Psoriasis-Arthritis

Zuerst Gelenk- oder Hautveränderungen?

Prognosefaktoren bei Psoriasis-Arthritis

Bei der Psoriasis-Arthritis tritt häufig zuerst die Hautveränderung auf.

Die Psoriasis-Arthritis (PsA) ist hinsichtlich der klinischen Präsentation und des Ansprechens auf die Therapie eine sehr heterogene Erkrankung. Forscher untersuchten, ob das Alter zu Krankheitsbeginn sowie die Art der Erstmanifestation – Arthritis oder Psoriasis – die Prognose beeinflussen können. Dazu werteten sie die internationalen PsART-Kohorte aus.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN