Home / Medizin / Innere Medizin / Infektiologie / Impfstart in Großbritannien; Long-COVID-Symptome bei jedem dritten Patienten

Covid-19 Update 09.12.2020

Impfstart in Großbritannien; Long-COVID-Symptome bei jedem dritten Patienten

++ Ö: Regierung drängt zu Teilnahme an Massentests – Impfungen in Großbritannien angelaufen – WHO spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus – Studie zu Langzeitimmunität – Jeder dritte Patient weist Long-COVID-Symptome auf ++

Regierung drängt zu Massentest-Teilnahme

Die Bundesregierung hat am Mittwoch eindringlich an die Bevölkerung appelliert, das Angebot der Corona-Massentests stärker in Anspruch zu nehmen. Auch wenn der harte Lockdown gewirkt habe, seien die Infektionszahlen in Österreich weiterhin „extrem zu hoch“, sagte Gesundheitsminister Rudolf Anschober nach dem Ministerrat. Nicht locker lassen will auch Innenminister Karl Nehammer. Das Koalitionsklima bewerteten beide trotz kolportierter Missstimmungen als positiv.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN