Home / Medizin / Innere Medizin / SGLT2-Inhibitoren– auch ohne Diabetes

European Society of Cardiology Congress 2020

SGLT2-Inhibitoren– auch ohne Diabetes

Gleich zwei Hot-Line-Sessions am virtuellen ESC-Kongress 2020 widmeten sich dem Einsatz von SGLT2-Inhibitoren und schildern bei einem Ansatzpunkt drei Wirkungen: Präsentiert wurden neue Daten zur Wirkung von Empagliflozin und Dapagliflozin bei Patienten mit Herz- und Niereninsuffizienz – auch ohne Diabetes mellitus.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN