Home / Medizin / Allgemeinmedizin / Bei Mitochondrien-Defekten leiden insbesondere Herz, Niere und Pankreas

Gefahr aus dem Kraftwerk

Bei Mitochondrien-Defekten leiden insbesondere Herz, Niere und Pankreas

Der Herzmuskel kann aufgrund seines hohen Energiebedarfs stark betroffen sein. Rot: Mitochondrien, Grün/orange: Sarkomere.

Mitochondriale Erkrankungen zählen zu den häufigsten hereditären Stoffwechselstörungen. Sie können sich mit jedem Symptom, in jedem Organ sowie in jedem Alter manifestieren und werden nicht selten durch Medikamente getriggert.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN