Home / Medizin / Innere Medizin / Gastroenterologie und Hepatologie / Blutige Kolitis vom Zucchinischnitzel

Gefahr aus dem Schrebergarten

Blutige Kolitis vom Zucchinischnitzel

Zicchiniernte

Zucchini und andere als Nahrungsmittel verwendete Kürbisgewächse wie Melonen oder Gurken enthalten in den heutigen Zuchtformen normalerweise keine Cucurbitacine. Die Befruchtung durch Bienen aus benachbarten Zierkürbissen und ansteigende Temperaturen können aber dazu führen, dass die Gifte gebildet werden.

Bei Anzeichen einer akuten Lebensmittelvergiftung sollte die Differenzialdiagnose einer Cucurbitacinvergiftung berücksichtigt werden, empfehlen Dr. Carlo Jung und Kollegen von der Klinik für Gastroenterologie und Gastroonkologie der Universitätsmedizin Göttingen.

Ihre Vorteile auf medonline.at

  • Personalisierte Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten
  • DFP Fortbildung: e-Learnings, Literaturstudien & MM-Kurse
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Kongressberichte, Experteninterviews

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN