Home / Innere Medizin / Infektiologie / Die wichtigsten Neuerungen im Impfplan 2020

Die wichtigsten Neuerungen im Impfplan 2020

Arzt, der dem Patienten Impfstoff, Grippe oder Influenza verabreicht oder eine Blutuntersuchung mit einer Nadel durchführt. Krankenschwester mit Injektion oder Spritze.

Am Impftag 2020 stellte Priv.-Doz. Mag. Dr. Maria Paulke-Korinek vom Gesundheitsministerium die neuen Empfehlungen vor. (Medical Tribune 5-6/20)

Die dritte Teilimpfung der Sechsfach-Impfung gegen Diphtherie/Tetanus/ Polio/HiB/Hepatitis B wird nun bereits im 11.–12. Lebensmonat empfohlen Bei Volksschuleintritt soll die DTPP-Auffrischung erfolgen. Wenn bei Erwachsenen keine Indikation zur Polio-Impfung besteht und im Erwachsenenalter bereits zwei Polio-Impfungen verabreicht worden sind, soll eine Auffrischungsimpfung nur mit dem Dreifachimpfstoff Diphtherie-Tetanus-Pertussis erfolgen.

LOGIN